Erkundungstour

Erkundungstour in der Brikettfabrik Louise

Spezielles Angebot für Schulklassen mit Informationen zur Regionalgeschichte in der Lausitz. Gleichfalls wird der direkte Produktionsweg von der Anlieferung der Rohbraunkohle bis zum fertigen Brikett durchlaufen und damit der Produktionsprozess erklärt.

Mit dieser Führung, die speziell für Gruppen ab 10 Personen ausgedacht wurde, bekommen die jungen Gäste ein nahes Bild der Vergangenheit. Kinder, Jugendliche und Schulklassen können eine alte Brikettfabrik hören, sehen und in Bewegung erleben. Die Untersuchung der ältesten Brikettfabrik Europas dauert ca. eine Unterrichtsstunde.

Der Besuch bei der LOUISE kann als praktischer Teil von Schulprojekten über Themen, wie z.B. Energie, Umwelt und Arbeit, verstanden werden.

Festes Schuhwerk und Höhetauglichkeit sind erforderlich.

Auskünfte über dieses erweiterte Angebot und Terminabstimmungen sind per Mail, info@brikettfabrik-louise.de  und
per Telefon (035341) 94005 oder direkt im Technischen Denkmal Brikettfabrik LOUISE möglich.

Schüler des Landkreises Elbe-Elster können dafür das LOUISE-Klassenticket nutzen – siehe Angebot „Klassenticket EE“.

 

Erkundungstour